Tuesday, May 5, 2015

Stone Edge | Edges EP





Transformation complete! Stone Edge is the result. On his debut EP he delivers four intense cuts, all on the edge of Techno, House, Dub and melancholy. The EP comes as a 12″ in an inside-out cover with artwork by Gideon Rathenow printed on it.



No more words to say… Stone Edge delivers 4 fantastic cuts, all on the edge of techno, house, dub and melancholy. (DNP)

 Die Single führt die straffe Formsprache seiner letzten 12-Inches auf dem Hidden Hawaii-Ableger SUB fort. Auf dem ersten Track rattern die Claps, und der Bass schaufelt Wärme in das ansonsten nur von unterkühlten Synthies ausgekleidete Rhythmus-Zahnwerk. Der zweite gibt sich verhaltener, stellt die Harmonieflächen mehr in den Vorder- und die Rhythmik in den Hintergrund. Das finale dritte Stück verliert in dubbigen Bässen und ätzenden Melodien. Es ist der schöne Abschluss einer mehr als soliden Rückmeldung. (Groove)


Stone Edge's debut EP features four heavy cuts, all bordering on the darkest fringes of house, techno and dub. -DL (Halcyon)

Chilled, classic, basic Techno/House rooted, craftily executed EP (Hard Wax)